Schlafen

Schlafen

Schaffen Sie sich einen Schlafzimmerraum, der frei von täglichen Belastungen ist und achten Sie auf die Materialien. Die einfachste Lösung lautet: „reine Natur“, das heißt metallfrei, chemiefrei und stromfrei.

Reine Natur für gute Nächte in Ihrem Schlafzimmer

  • Lärm ist oft die Ursache für Schlafstörungen. Der Mensch hört unter normalen Umständen die Frequenzen zwischen 16 Hz und 20 Hz. Schon 30 db wie z. B. ein tropfender Wasserhahn können zu Schlafstörungen führen. Wählen Sie deshalb ein lärmfreies Zimmer oder ergreifen Sie ggf. Lärmschutzmaßnahmen.
  • Strahlungen: Das eigentliche Problem sind aber nicht die Strahlen, sondern ihre Verdichtung und das Zustandekommen unglücklicher Kreuzungen z. B. wenn eine Wasserader genau unter ihrem Bett verläuft. Das kann nicht nur den Schlaf stören, sondern auch zu Krankheiten führen. Wertvolle Hilfe kann ein seriöser Baubiologe bieten.
  • Materialen:  Ebenso können Metalle z. B. eiserne Bettgestelle, umlaufende Metallrahmen, Federkernmatratzen u. ä., Ursache von Schlafstörungen sein. Denn Metalle im Bett oder Federkernmatratzen können über ihren ferromagnetischen Metallanteil in den Drahtgittern und den dazwischenliegenden Spiralfedern zu statischen Magnetfeldern im Körperbereich und zu Verzerrungen des für uns so wichtigen Erdmagnetfeldes führen und sind praktisch nicht abzuschirmen. Der Trend zu Vollholzbetten und metallfreien Naturmatratzen ist daher neben dem Sympathiewert auch technisch wohl begründet.
  • Raumklima: Auch „Wohngifte“ wie Formaldehyd, toxische Lacke und Farben, radonhaltige Gipskartonplatten, synthetische Leime, asbesthaltige Verkleidungen, syndetische Schaumstoffe, Kunstfaserteppiche, etc. belasten das Schlafumfeld. Sorgen Sie für ausreichende, regelmäßige Belüftung, eliminieren Sie die Schadstoffquellen und ersetzen Sie diese durch natürliche Materialien. Ob Sie ein eher kaltes oder warmes Schlafzimmer bevorzugen, hängt von den individuellen Schlafgewohnheiten ab. Eine Zimmertemperatur zwischen 18 bis 20 Grad ist jedoch empfehlenswert.

 

Kommen Sie auf uns zu wenn Sie sich wieder erholsame Nächte und damit auch erfolgreiche Tage wünschen, wir bilden uns ständig weiter wenn es um „gesunden Schlaf“ geht und möchten dieses Wissen gerne an Sie weitergeben.